Das Halbfinale zur Bayerischen Meisterschaft in Baar Ebenhausen verloren unsere Jungs gegen den TSV Ochenbruck mit 1:5. Die Niederlage war trotz des hohen Ergebnisses eine knappe Angelegenheit, denn nach Sätzen konnte man mit 7:9 gut mithalten. Bereits im Startpaar verpasste Tim Radina (487) wegen 2 Holz eine 2:0 Führung für die Mannschaft. Das hätte vielleicht dem Schlußpaar die nötige Sicherheit gegeben. Leider konnte hier Niklas Bäricke (409) eine 2:0 Satzführung nicht weiter ausbauen, so dass schlußendlich der Ochenbrucker Sieg auch so in Ordnung geht . Für die Mannschaft spielten noch Yannick Weinberger (481) und Patrick Dzoic (466). Stark vermisst wurde auch Felix Fuhrmann, der wegen Krankheit leider nicht antreten konnte. SPIELBERICHT

VNSpK aktuell

Die Geschäftstelle

ist vom 28.07. bis 22.08 geschlossen!

Pässe gibt es in dieser Zeit nicht !!

- E I N L A D U N G -

 

zur Vereinsausschuss Sitzung
am 14.09.2018
hier zum Download

 

 

JUGEND aktuell

Sommerpause


und endlich Ferien !!!

UPDATES

KK OST

16.08. neuer Spielplan
TV 1881 Altdorf mußte seine 3. Mannschaft zurückziehen.