Langenzenn nutzt Heimvorteil

Der VLSK Langenzenn wird souverän Bezirksmeister der Senioren A Mannschaften. Mit einem Gesamtergebnis von 3340 Holz verwiesen sie den Titelverteidiger Nürnberg auf den zweiten Platz. Die Heimmannschaft bot eine ausgeglichene Mannschaftsleistung und stellte zudem auch mit Dieter Rupprecht den Turnierbesten. Siehe  Spielbericht

2018 DMM Bez Sen A 05